Hatha Yoga

Hatha Yoga ist vor allem für Anfänger und Wiedereinsteiger geeignet. In diesem Kurs werden neben dem dynamischen Sonnengruß, die Yoga Grundstellungen (Asanas), sowie energetische Atemübungen und die Yoga-Tiefenentspannung erlernt und ein Gleichgewicht zwischen Körper und Geist angestrebt.

 

Ha (ha) heißt "Sonne", Tha (ṭha) heißt "Mond". "Yoga" heißt Einheit/Harmonie. Hatha Yoga ist also die Harmonisierung der beiden Grundenergien in unserem System, der aktivierenden, wärmenden und der aufbauenden, kühlenden Energie. "Hatha" als ganzes Wort heißt auch "Anstrengung".

 

 

Kursleitung

Kati Aistermann

Kostenübernahme

Bei Hatha-Yoga handelt es sich um einen Präventionskurs, der nach § 20 SGB V von den Krankenkassen anerkannt ist. Dies bedeutet für Sie:

  • direkte Anmeldung bei uns ohne Konsultation eines Arztes
  • Sie erhalten eine Kursbescheinigung nach Beendigung des Kurses, die Sie bei Ihrer Krankenkasse zur Erstattung einreichen können
  • die Krankenkasse erstattet Ihnen in der Regel 80% der Kursgebühr, wenn Sie an min. 80 % des Kurses teilgenommen haben.

 

 Bitte informieren Sie sich bezüglich der Übernahme bei Ihrer Krankenkasse.