Kurse

Der Mensch braucht Bewegung, um gesund und leistungsfähig zu bleiben. Ein muskulär gut ausgebildeter Körper schützt vor Volkskrankheiten besser als jedes Medikament. Bewegung stärkt das Immunsystem. Bewegung hält schlank, macht glücklich, dient einer guten Körperhaltung und einem positiven Körpergefühl.

Wir helfen Ihnen Erkrankungen zu verhindern und Ihren Muskelstatus und Ihre Stoffwechsellage zu verbessern.


Aktuelle Info zu Covid-19 / Corona Virus:

Aufgrund der Bekanntmachung durch die NRW-Landesregierung vom 15.06.20 dürfen wir ab sofort wieder mit unseren Kursen unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen und Abstandsregelungen mit minimierter Teilnehmerzahl und größerem Raum starten.

Alle weiteren Infos finden Sie unter unseren Kursinformationen.

 

Wir freuen uns auf Sie!

Euer Physiogarten-Team

Neuer Kursstart:

Pilates: Montag,  24.08.20 / 17:30 Uhr

 

Hatha-Yoga: Dienstag, 15.09.20 / 17:00 + 19:00 Uhr 

 

Buggy Outdoor Fitness: Freitag, 02.10.20 / 10:00 Uhr * späterer Einstieg möglich *

 

Nordic Walking: Dienstag, 19.05.20 / 17:30 Uhr

 

Pränatal Yoga: Donnerstag, 27.08.20 / 18:30 Uhr * DROP In möglich*

Anmeldung über Online-Formular


Pilates

Man ist so alt, wie die Wirbelsäule beweglich ist – mit Pilates werden große Muskelketten trainiert, mit dem Ziel, unsere tragende Mitte – die Wirbelsäule – aufrecht, stabil und beweglich zu halten.

Nordic Walking

Nordic Walking ist der ideale Einstiegssport für alle, die lange keinen Sport gemacht haben und macht aus dem klassischen Walking ein wirksames Ganzkörpertraining!

Yoga

Yoga ist Gesundheit für Körper, Geist und Seele.

Durch sanftes und fordernes Erlernen von gezielten Körperübungen und Atemtechniken wieder zur inneren Ruhe und Ausgeglichenheit finden.

Meditation und Entspannung helfen dabei neue Kraft zu schöpfen und den Alltag damit positiv zu beeinflussen.



Buggy Outdoor Fitness

Dein Fitness- und Ausdauertraining mit Kinderwagen oder Babytrage.

Sturzprophylaxe

aktuell keine Kurse

 

Sturzprophylaxe für mobile Menschen ab einem erhöhten Sturzgefährdungsalter von 65 Jahren an aufwärts.